Ablauf eines Walk A Way

1. Thematische Vorbereitung in der Gruppe, Naturübungen zu zentralen Fragen von Erwachsen werden und Berufsorientierung (oder anderer Fragen je nach Schwerpunkt); Klarheit über Loslösung und Neuorientierung - den eigenen ‚Schritt ins Erwachsensein’ finden
(mehrere Einheiten über längeren Zeitraum oder Teil einer Projektwoche)

2. Walk A Way: Ein Tag und eine Nacht alleine in der Natur für meine Lebensvision!

(dreitägig oder als Teil einer Projektwoche)

3. Nachbereitung zur Integration im Alltag, Begleitung der Veränderungsphase (Workshop)

 

Gott schläft im Stein,
Atmet in der Pflanze,
Träumt im Tier und
Erwacht im Menschen.

Sufi-Weisheit