Biodynamische Körperarbeit &
Persönlichkeitsentwicklung
in der Natur

Leben.Spüren – Lebendig.Sein

Seminare & Kurse

Du musst nur das sanfte Tier deines Körpers
lieben lassen, was es liebt.

Mary Oliver, ‚Wildgänse‘

Spürst du deinen Körper gut, präsent und lebendig? Hast du Freude an und in deinem Körper?

Es gibt viele Gründe, warum wir unser Körpergefühl immer wieder verlieren oder gar nie gut entfalten.

In diesem Acht-Wochen-Kurs geht es darum, durch eine liebevolle Beziehung mit unserem Körper unser Leben positiv zu gestalten.

Wenn wir uns gut spüren, mit unserem Körper gut verbunden sind, dann handeln wir aus unserer kraftvollsten Quelle und Inspiration. Dann sind wir in Kontakt mit unserem vollen Potential, der Lebendigkeit und Fülle in uns, aus der heraus das Leben zu leben wirklich Freude macht.

Du und dein Körper sind perfekt so wie du bist.

Dieser Kurs ist für dich, wenn…

  • Du dein Leben so gestalten willst, dass es dir und deinem Körper guttut
  • Du dich nach dauerhafter körperlicher und gefühlsmäßiger Entspannung sehnst
  • Du dich in deinem Körper wohlfühlen möchtest, unabhängig vom Außen
  • Du dein Leben durch eine gute Körperwahrnehmung positiv verändern möchtest
  • Du gerne in ‚Flow‘ kommen willst und besser spüren, welche Impulse in dir dich weiterbringen…

Gemeinsam machen wir uns an sechs Abenden auf die Reise, uns mit unserem Spüren, unserer Lebendigkeit und Gestaltungskraft zu verbinden. Ein Kurstagebuch, tägliche Impulse und Übungen für Zuhause begleiten dich.

Mit Körper-Reisen, Bewegungs-, Spür- und Wahrnehmungsübungen, Meditationen und Ritualen. Ein achtsamer und wertschätzender Austausch in der Gruppe unterstützt den Prozess. 

Preis: 290,– (Frühbucher bis 10.9.:  270,–)

Ort: Seminarzentrum Seinswelten, 1120 Wien

Kurstermine:  18.10.2019, 25.10.2019, 8.11.2019, 22.11.2019, 29.11.2019, 13.12.2019 (19.00 – 22.00 Uhr), ein Follow-Up Abend im Frühjahr 2020

Max 8 Teilnehmer/innen, Kurs nur gesamt buchbar

Weitere Informationen findest du im Folder My-Body-My-Home.
Hier geht es zum Kontaktformular!

My Body -
My Home

Dich spüren
gestaltet dein Leben

Zuhause im Körper:
Spür-Reise-Abende

Tauche ein in eine tiefe Verbindung mit deinem Körper und komme ganz bei dir an!

Die Spür-Reise-Abende laden dich zu einer Forschungs-Reise in deinen inneren Raum ein. Vertraue deiner Wahrnehmung, lass dich von deiner Intuition leiten… Was will jetzt gerade gespürt, gefühlt, ausgedrückt, bewegt werden? Wie ist es, ganz mit dir zu sein, was wird da spürbar, wohin zieht es dich, in dir? Und was darf sich dadurch im Außen vielleicht neu entfalten?

Ich spüre, also bin ich!

Mit Körper-Reisen, Bewegungs-, Spür- und Wahrnehmungsübungen, inspiriert aus der biodynamischen Körperarbeit und Biorelease, Achtsamkeitspraxis, Tanz, Meditation, Atem- und Energiearbeit. 

Jeder Abend hat ein anderes Thema und ist einzeln buchbar.

Sommer-Termine

Spür-Reise 2: Selbstliebe spüren, Mittwoch 17.07. 2019, 19.30 – 22.00

Spür-Reise 3: Mein innerer Fluss, Dienstag 13. 08. 2019, 19.30 – 22.00

Herbst-Termine

Spür-Reise 1: Gut geerdet & verankert, Sonntag 15.09. 2019, 19.00 – 21.30

Spür-Reise 2: Selbstliebe spüren, Sonntag 20.10. 2019, 19.00 – 21.30

Spür-Reise 3: Mein innerer Fluss, Sonntag 17.11. 2019, 19.00 – 21.30

Ort: Shakti Spirits, Hauptstraße 73, 2340 Mödling
Pro Abend: 25,– 
Max 8 Teilnehmer/innen pro Abend
Verbindliche Anmeldung bis zwei Tage vor dem Termin

Ich freue mich, wenn du dabei bist!

Hier geht es zum Kontaktformular!

rückblicke

Soul-Walks
Kurze Auszeiten in Wald & Wiese für Mamas und Schwangere

Walk A Way für junge Frauen
eine Auszeit in der Natur mit 24 Stunden-Solo, kreativer Tanz- und Körperarbeit. Willst du den Übergang zum Erwachsenwerden bewusst selbst gestalten und spüren, was dir im Leben wichtig ist?

Ich gestalte mein Leben
In Resonanz mit der Natur auf der Spur von Autonomie und Verantwortung in unserem Leben… Workshop im Rahmen der 32. Goldegger Dialoge ‚Der freie Mensch – Autonomie und Verantwortung‘

Schatten und Schätze
eine Auszeit-Nacht für Frauen alleine in der Natur

Menü schließen